Sie befinden sich hier:
Montag, 18.10.2010

Klassenfahrt 9. Klassen

„(…) Sommer, Sonne, Sonnnenbrand, Kleckerburg im Kieselsand, ja die Ostsee macht was her, was soll'n wir denn am Schwarzen Meer“ Possenspiel

Aufgrund der derzeitigen Jahreszeit nicht ganz im Sinne des Liedes, dennoch überaus heiter gestimmt, machten sich die neunten Klassen am 10. November 2014 auf den Weg zum Weißenhäuser Strand. Bereits auf der Hinfahrt waren die Schüler bester Laune, welcher durch zahlreiche Stauumfahrungen und somit langwieriger Busfahrt, kein Abbruch getan werden konnte. Ein kleiner, erster Zwischenstopp in Lübeck lud die Schüler nicht nur dazu ein sich mit Lebensmitteln für die nächsten paar Tage zu versorgen, sondern auch einen Eindruck der norddeutschen Stadt zu erlangen. Die Ankunft am Weißenhäußer Strand wurde reichlich bejubelt als die Schüler endlich ihre Apartments beziehen und das Gelände eigenständig erkunden konnten. Schnell stellten die Schüler fest, dass das Gelände allerhand an Aktivitäten für sie bereithielt. So wurde den Schülern, neben zugestandener Zeit für eigenständige Unternehmungen, in den Folgetagen ein buntes Unterhaltungsprogramm geboten. Die Schüler begaben sich auf Shoppingtour durch die kleine Stadt Oldenburg, gingen bowlen, tobten sich im subtropischen Badeparadies aus, zeigten ihr Geschick und Können beim Klettern und Sporteln im Dschungelland und unterhielten sich ausgiebig beim Standspaziergang an der Ostsee. Dass die Klassenfahrt für die meisten Schüler ein voller Erfolg gewesen ist, ließ sich daran erkennen, dass einige der gar nicht mehr nach Hause wollten. In der Woche konnten gemeinsame Erfahrungen gemacht, Erkenntnisse gewonnen und tolle Eindrücke festgehalten werden.